Kommunikation über Standard-Ethernet

Wie kommuniziert CODESYS über Ethernet? Wie kann man Daten aus einer CODESYS-kompatiblen Steuerung per TCP oder UDP versenden und empfangen? Wie lässt sich der Datenaustausch aus der SPS-Applikation realisieren?

Heute verfügt fast jede industrielle Steuerung über einen Ethernet-Anschluss. Meist wird er zur Programmierung des Geräts sowie zum Datenaustausch mit anderen Systemen verwendet. Dabei lässt sich die physikalische Schnittstelle mit unterschiedlichen Protokollen nutzen.

Für die Kommunikation mit E/A-Systemen, Motoren oder intelligenten Einheiten der Steuerungsarchitektur werden meist Industrial-Ethernet-Protokolle verwendet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ethernet mit TCP/IP wird in CODESYS aber nicht nur zur Programmierung, sondern auch zur Kommunikation mit den CODESYS-Visualisierungen eingesetzt, z. B. mit CODESYS HMI oder CODESYS WebVisu.

Aus der IEC-61131-3-Logikapplikation heraus kann der Anwender zusätzlich dediziert Daten austauschen. Dafür steht ihm die im Lieferumfang des CODESYS Development Systems enthaltene kostenlose Bibliothek network.library zur Verfügung, die auf die Bibliothek CAA Net Base Services aufsetzt. Diese bietet eine komfortable Schnittstelle für die Socket-Kommunikation von der Steuerung zu anderen Systemen über TCP/IP sowie UDP.

Ebenso lassen sich mit den Funktionen der kostenlosen Bibliothek RPC.library die Client-/Server-Prozeduren auf der Steuerung ansprechen bzw. freigeben („Remote Procedure Calls“).

Screenshots

Wie können Sie Ethernet in CODESYS verwenden?

  • Als Systemintegrator oder Anwender, z. B. im Maschinen- oder Anlagenbau: Programmieren Sie CODESYS-kompatible Steuerungen oder Standard-Geräteplattformen, die mit integrierten Ethernet-Schnittstellen ausgestattet sind. Verbinden Sie Zusatzgeräte zur Visualisierung, z. B. mit CODESYS HMI ausgestattete Bedienpanels oder HTML5-Browser, die die CODESYS WebVisu darstellen. Senden und empfangen Sie Steuerungsdaten aus der IEC-61131-3-Logikapplikation über die verfügbaren Funktionsbausteine der Bibliothek network.library.
  • Als Hersteller von programmierbaren Geräten: Implementieren Sie in Ihren Geräten die erforderlichen Kommunikationskomponenten des CODESYS Runtime Toolkits sowie die Möglichkeit zur Lizenzierung von Bibliotheken pro Gerät.

Beratung, Angebot und weitergehende Informationen durch sales@codesys.com