CODESYS - Die übergreifende Software-Suite für die Automatisierungstechnik

CODESYS ist eine Software-Plattform für die industrielle Automatisierungstechnik. Kern der Plattform ist das IEC-61131-3-Programmiertool „CODESYS Development System“. Es bietet Anwendern praxisgerechte, integrierte Lösungen für die komfortable Projektierung von Automatisierungsapplikationen. Dabei haben sie maximale Wahlfreiheit: Entweder sie wählen Steuerungen aus dem umfassenden Pool kompatibler Geräte aus - dabei bietet das CODESYS Geräteverzeichnis (www.codesys.net) wertvolle Unterstützung. Oder sie implementieren eine verfügbare CODESYS-SoftSPS auf Standard-Geräteplattformen. Der CODESYS Store bietet eine große Auswahl kompatibler SoftSPS-Systeme.

Gerätehersteller realisieren mit CODESYS eigene programmier- bzw. projektierbare Automatisierungskomponenten. Dazu installieren sie ein Laufzeitsystem. Anhand der verfügbaren Produktoptionen können sie dabei den Funktionsumfang ihres Geräts flexibel definieren. Zur Auswahl stehen u. a. integrierte Produkte zur Visualisierung, zur koordinierten Bewegungssteuerung, Anbindung an Feldbus- und Industrial-Ethernet-Systeme.

Offene Schnittstellen und umfassende Security-Eigenschaften machen CODESYS zur natürlichen Industrie-4.0-Plattform. Edge-, Fog- oder Cloud-Controller können mit CODESYS projektiert werden. Auch ein Datenaustausch zwischen beliebigen IIoT-Netzwerken ist problemlos möglich.

Mehrere Millionen CODESYS-kompatible Einzelgeräte, ca. 1.000 unterschiedliche Gerätetypen von über 400 Herstellern, Zehntausende von CODESYS-Anwendern weltweit belegen: CODESYS ist das führende, herstellerunabhängige IEC-61131-3-Programmiertool.

Weiterführende Informationen: