CODESYS in Process Automation

Software-Suite zur umfassenden Prozessautomatisierung nach IEC 61131-3 mit kompletter Kommunikations-Infrastruktur von der Feld- bis zur Leitebene.

CODESYS eignet sich hervorragend für die Steuerung von Prozessen oder Anlagen. So wird das IEC 61131-3 System in Stahl- und Aluminiumwalzwerken ebenso eingesetzt wie zur Überwachung und Steuerung von Klär- oder Papierverarbeitungsanlagen und in der Fernwirktechnik.

Warum das so ist?

  • CODESYS ist ein umfassendes und flexibles System, das von Prozesstechnikern sehr gut beherrscht werden kann.
  • Prozessautomatisierer können aus einer großen Palette unterschiedlichster Steuerungsgeräte auswählen.
  • CODESYS unterstützt wichtige Bussysteme für die Prozesstechnik, wie z.B. PROFIBUS®/PROFINET® und Modbus mit integrierten Konfiguratoren.
  • Aufgrund integrierter Safety- (DIN IEC 61508) und Redundancy-Funktionen eignet sich CODESYS für Anwendungen, in denen geprüfte Sicherheit und Verfügbarkeit gefordert werden.
  • Der Prozesstechniker erhält umfangreiche Diagnose-Informationen zur Laufzeit und kann die Applikation ändern, ohne sie anzuhalten (Online Change).

Broschüren und Informationsmaterial

CODESYS - Eine Software. Alle Anwendungen. Ihre Automatisierungslösung.
Version: 11/2021
pdf 4 MB
22.06.2022
CODESYS - Eine Software. Alle Einsatzgebiete. Ihre Automatisierungsplattform.
Version: 06/2022
pdf 3 MB
21.06.2022

Process Automation im täglichen Einsatz

Prozesssicherheit gewährleisten – Energieeffizienz steigern
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG / Minden / Deutschland – Programmierbare Automatisierungssysteme ersetzen Hardware-Regler durch Software-Regler.
Touch-Display mit einer Eingabemaske für Regler-, Grenz- und Sollwerte sowie für eine Vor-Ort-Anzeige von Istwerten, Fehlern, Alarmen und Grenzwertverletzungen.
Die Regler und die Schützsteuerung werden durch eine moderne, zukunftssichere SPS
ersetzt, die den Regler als Software-Regler nachbildet.
Die zukünftige Sensorik und Aktorik wird mit
DC 24V umgesetzt.
Automatisierungstechnischer Umbau eines Herdwagenofens
STANGE Elektronik GmbH / Gummersbach / Germany – Umbau erfolgt mit der Industriesteuerung SE-607 und integrierter CODESYS Software-SPS.
Der Herdwagenofen ist gasbeheizt & verfügt über 3 Regelzonen, die im Split-Range Betrieb arbeiten & die Stellgröße an die Brennerrundumsteuerung geben.
Während des Prozesses werden Istwerte in ein Diagramm eingetragen, so dass der Bediener auf einen Blick den Prozess überblicken kann.
Die im Schaltschrank befindliche Steuerung ist mit für die Wärmebehandlung optimierten CAN-I/O’s verbunden.
Dampf gemacht!
Eaton Electrical Sector EMEA / 1110 Morges / Schweiz
CODESYS V3 im ARA Dauereinsatz
Biviator AG / Mörigen/Biel / Schweiz – chimæra bc800 in der Abwasserreinigungsanlage Twann
Chimæra bc 800: Modular ausbaubare CODESYS V3 Steuerung.
Die CU845 übernimmt dabei die Aufgabe als Kommunikationscontroller zu den Aussenstellen und der Alarmierung über GSM Modem und Telealarm. 
Die ARA in Twann wurde 1977 in Betrieb genommen.In der ARA-Zentrale in Twann steuern mit der CU845 & CU850 zwei Biviator SPS Steuerungen die Prozesse der Zentrale und Aussenstationen.