CODESYS Engineering

Professionelles Engineering von Automatisierungsprojekten nach IEC 61131-3

Kern der Engineering-Plattform ist das CODESYS Development System als IEC 61131-3 Programmierplattform für Automatisierungsgeräte mit Steuerungsaufgaben. Die Software stellt Ihnen vielfältige und komfortable Engineering-Funktionen für Ihre Entwicklungsarbeit zur Verfügung.

Auf Basis der CODESYS Automation Platform lassen sich die integrierten Engineering-Funktionen von CODESYS nahtlos erweitern. Anhand eines Software Development Kits (SDK) können Sie unter .NET eigene Plug-Ins erstellen und ins System integrieren.

Zusatztools im Umfang der CODESYS Professional Developer Edition unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihrer IEC 61131-3 Applikation. Sie bieten Ihnen, integriert im SPS-Programmiersystem, Funktionen, wie sie in der Hochsprachenprogrammierung etabliert sind.

Der CODESYS Application Composer erweitert das IEC 61131-3 Entwicklungssystem um eine komfortable Anwendungsebene: Auf Basis von vordefinierten Modulen konfektionieren Sie per Drag&Drop komplette Maschinen- oder Anlagenapplikationen. Daraus erzeugen Sie per Mausklick strukturierten IEC 61131-3 Programmcode.

Maschinen und Anlagen mit hohen Redundanzanforderungen benötigen eine redundante Steuerungsarchitektur. Mit dem CODESYS Redundancy Toolkit können Sie CODESYS Controller entwickeln, die parallel laufen und sich gegenseitig überwachen.

CODESYS Broschüren und Informationsmaterial

Professionelles Engineering von Automatisierungsprojekten nach IEC 61131-3
Version: 10/2017
pdf 2 MB
06.02.2018