CODESYS Development System

Das IEC 61131-3 Programmiertool für die industrielle Steuerungs- und Automatisierungstechnik

Features CODESYS V3.5 SP16

CODESYS liegt aktuell in der Version V3.5 SP16 vor und kann im CODESYS Store heruntergeladen werden.

OEM-Kunden (Gerätehersteller, die mit CODESYS programmierbare Geräte anbieten) finden das dazugehörige Freigabedokument im CODESYS Kundenportal oder können die Freigabeinformationen (Inhalt einschließlich Release Notes) aus der CODESYS-JIRA-Datenbank beziehen.

Eine detaillierte Übersicht aller neuen Features und Verbesserungen finden Sie in der aktuellen Features & Improvements-Präsentation.

 

Erzeugung von professionellen Steuerungsapplikationen nach IEC 61131-3 mit vielen Standardfunktionen

  • Alle Editoren der IEC 61131-3 (FUP, KOP, AWL*, ST, AS), manche davon in verschiedenen Varianten
    * AWL wurde von der PLCopen als Nutzerorganisation der IEC 61131-3 als veraltet gekennzeichnet und wird daher nicht mehr gepflegt. Bei Bedarf kann AWL für die Nutzung freigeschaltet werden.
  • Ausgereiftes und praxisbewährtes Bibliothekskonzept zur einfachen Wiederverwendung von Applikationscode
  • Projektkonfiguration durch Wizards
  • Eingabehilfen für die Eingabe und Konfiguration unterschiedlichster Daten
  • Komfortable Programmierung mit Maus und Tastatur in allen Sprachen der IEC 61131-3
  • Integrierte Compiler für viele CPU-Plattformen zur optimalen Ausnutzung der Steuerungsperformance
  • Umfassender Projektvergleich, auch für grafische Editoren
  • Umfangreiche Debugging- und Online-Eigenschaften zur Fehlersuche, zur Optimierung des Applikationscodes sowie zur Beschleunigung von Test und Inbetriebnahme
  • Zahlreiche Security-Eigenschaften zur Absicherung des Quellcodes und des Betriebs der Steuerung
  • Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit der Oberfläche, ohne den Produktrahmen zu verlassen
  • Programmierbare Geräte unterschiedlichster Hersteller
  • Transparente interne Struktur des Programmiertools und der zugehörigen Komponenten
  • Viele nahtlos integrierte Tools für weitere Automatisierungsaufgaben

Objektorientierung im IEC 61131-3 Tool - steigern Sie Ihren Output!

  • Echte objektorientierte Programmierung (OOP) nach 61131-3 3rd Edition in allen Sprachen der IEC 61131-3 ohne zusätzliche Tools
  • Kapselung von objektorientiert erstelltem Programmcode in Bibliotheken mit funktionalen Aufrufschnittstellen: Komfortable Bereitstellung z. B. von Systemfunktionen oder speziellen Algorithmen für SPS-Programmierer ohne Kenntnisse in OOP
  • Vererbung von Programmbausteinen auf ähnliche Applikationsteile zur Reduktion von Entwicklungszeit und Fehlern
  • Objektorientierte Programmierung ist kein Muss: funktionale oder objektorientierte Programmierung beliebig einsetzbar und mischbar

Bezugsinformation

Das CODESYS Development System kann kostenlos im CODESYS Store heruntergeladen werden.

Das Setup enthält neben der Entwicklungsumgebung eine Demo-Version der SoftSPS CODESYS Control Win SL.

 

Screenshots der CODESYS Entwicklungsumgebung

CODESYS Broschüren und Informationsmaterial

Professionelles Engineering von Automatisierungsprojekten nach IEC 61131-3
Version: 11/2019
pdf 1 MB
05.11.2018
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP15
Version: V3.5.15.0
pdf 2 MB
02.08.2019
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP14
Version: V3.5.14.0
pdf 2 MB
11.02.2019
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP13
Version: V3.5.13.0
pdf 604 KB
11.07.2018
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP12
Version: V3.5.12.0
pdf 741 KB
06.02.2018
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP11
Version: V3.5.11.0
pdf 1 MB
06.02.2018
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP10
Version: V3.5.10.0
pdf 619 KB
06.02.2018
Overview: Features and Improvements of CODESYS V3.5 SP9
Version: V3.5.9.0
pdf 1 MB
11.06.2018