Gut zu wissen

Screenshot Benutzerinteraktionen nachverfolgen
Benutzerinteraktionen nachverfolgen

Ab CODESYS 3.5 SP17 können Sie Benutzerinteraktionen im Geräte-Logbuch nachverfolgen:

  • Verfolgen Sie, wann sich ein bestimmter Benutzer an- und abgemeldet hat, oder wann ein Anmeldeversuch fehlgeschlagen ist.
  • Seien Sie immer informiert, wenn eine Anwendung heruntergeladen, erstellt, gestartet, gestoppt, zurückgesetzt oder gelöscht wurde.
Screenshot CODESYS Multicore
Neue Multicore-Erweiterung

Mit der neuen Multicore-Erweiterung ab CODESYS 3.5 SP17 unterstützt die Echtzeit-SoftPLC CODESYS Control RTE auch Multicore-CPUs. Geben Sie bei der Installation selbst an, wie viele Kerne von der Laufzeitumgebung exklusiv genutzt werden sollen. Legen Sie im CODESYS Development System fest, welche Taskgruppen auf welchen Cores laufen sollen.

Screenshot CODESYS Memory Scan
Suchen mit dem Memory Scan

Mit dem Memory Scan können Sie ab CODESYS 3.5 SP17 nach bestimmten Werten im Speicher Ihrer IEC-Anwendung suchen – auch in Core Dumps.

Screenshot CODESYS Forces Liste
Alle Forces betrachten

Die Liste „Alle Forces betrachten” zeigt ab CODESYS 3.5 SP17 zusätzlich den letzten Prozesswert einer geforcten Variable an.

Screenshot CODESYS Vererbte Variablen
Identifizieren vererbter Variablen

Ab CODESYS 3.5 SP17 sind die vererbten Variablen eines FBs in der Überwachungsliste und im Deklarationsteil im Online-Modus viel einfacher zu identifizieren. Aktivieren Sie die entsprechende Option, um die vererbten Variablen strukturiert anzuzeigen.

Screenshot CODESYS Geräte-Logger
Filter im Geräte-Logger

Ab CODESYS 3.5 SP17 können Sie im Geräte-Logger nach einer oder mehreren Komponenten filtern. Dadurch behalten Sie einen besseren Überblick, insbesondere bei einer großen Anzahl von Logger-Meldungen.

Ihre CODESYS-Installationen immer im Griff

Mit dem CODESYS Installer (ab CODESYS 3.5 SP17) können Sie Ihre CODESYS-Installationen komfortabel verwalten und konfigurieren:

  • Erstellen Sie maßgeschneiderte Installationen sowohl für den produktiven als auch für den experimentellen Einsatz und nutzen Sie beide Installationen nebeneinander.
  • Aktualisieren Sie Einzelkomponenten oder laden Sie zusätzliche oder fehlende Komponenten nach.
  • Profitieren Sie sofort von Funktionsupdates, ohne auf die Veröffentlichung eines neuen Service Packs warten...
Preview CODESYS Clip Neues Erstellen-Menü
Neues „Erstellen“-Menü

Mit CODESYS 3.5 SP17 haben wir das „Erstellen“-Menü überarbeitet. Sollten Sie jetzt einige Befehle vermissen – kein Problem. Sie können das Menü ganz einfach im Fenster „Anpassen“ konfigurieren.

CODESYS Clip: Neues „Erstellen“-Menü

Preview CODESYS Clip Freie Anordnung von Pins
Freie Anordnung von Pins

Ab CODESYS 3.5 SP17 können Sie die Pins Ihrer Funktionsblöcke frei anordnen. Per Drag-and-drop ordnen Sie einen Pin einfach neu an. So können Sie Funktionsblöcke nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorlieben strukturieren.

CODESYS Clip: Freie Anordnung von Pins

Preview CODESYS Clip Anzeige referenzierter Bibliotheken in einer Baumstruktur
Anzeige referenzierter Bibliotheken in einer Baumstruktur

Mit der Bibliotheksübersicht im Bibliotheksmanager können Sie ab CODESYS 3.5 SP17 referenzierte Bibliotheken in einer Baumstruktur anzeigen lassen. Dies kann sowohl mit Bibliotheken geschehen, die im Projekt referenziert werden, als auch mit Bibliotheken, die auf die referenzierten Bibliotheken verweisen. Außerdem können Sie in der Baumstruktur Bibliotheken hervorheben, die eine bestimmte Bibliothek referenzieren oder verwenden.

CODESYS Clip: Anzeige referenzierter Bibliotheken in einer...