CODESYS in Factory Automation

Führendes IEC 61131-3 Programmiersystem in der Fabrikautomation mit ausgereiften Funktionen für Feldbuskonfiguration, Visualisierung, Motion Control und Safety.

Mit CODESYS werden weltweit Serien- und Sondermaschinen zur industriellen Produktion von Waren und Gütern aller Art automatisiert. Im Buch- oder Zeitungsdruck, bei der Herstellung von Möbeln oder Komponenten für Kraftfahrzeuge – CODESYS finden Sie überall.

Warum das so ist?

  • CODESYS integriert eine leistungsstarke IEC 61131-3 Programmierumgebung mit integrierten Backend-Funktionen, wie z.B. Compiler, Debugger, Simulation und Variablen-Trace:
    ⇒ Die Programmierung der Automatisierungsapplikation, Test und Inbetriebnahme sind vollständig ohne Zusatztools möglich
  • Viele Aufgaben der Fabrikautomation können mit integrierten Tools erledigt werden, wie z.B. Feldbus-Konfiguration, Erstellung von modernen Visualisierungsoberflächen für die Maschinenbedienung, Planung und Ausführung von komplexen MotionControl- oder CNC-Bewegungen, Realisierung von Safety-Applikationen nach DIN IEC 61508 SIL3:
    ⇒ Die gewohnte Oberfläche muss nicht verlassen werden.
  • Die jeweils aktuellste Version von CODESYS kann kostenlos im CODESYS Store heruntergeladen werden
    ⇒ Der Anwender kann ohne Aufwand von den jeweils neuesten CODESYS-Features profitieren. In der Ausbildung von Technikern und Ingenieuren ist CODESYS weit verbreitet.
  • CODESYS wird in über 1000 unterschiedlichen Steuerungen weltweit eingesetzt:
    ⇒ Der Anwender hat eine umfangreiche Geräteauswahl für die unterschiedlichsten Automatisierungsprojekte.

Factory Automation im täglichen Einsatz

Regelung der Lacktemperatur in Druckmaschinen
Hans Turk GmbH und Co. KG / Mülheim an der Ruhr / Deutschland
Im IAV-Temperiergerät verbindet die BL20-Remote-I/O-Station Sensoren und Aktoren mit der Gatewayeigenen Steuerung.
Ein kompaktes Temperiergerät, das sich einfach in vorhandene Lackiereinrichtungen einbinden lässt.
RFID-System "BL ident" für Identifikationslösungen
Hans Turck GmbH und Co. KG / Mülheim an der Ruhr / Deutschland
Die Produktfamilie BL ident basiert auf den modularen I/O-Systemen BL67, BL compact und BL20.
Die Vorzüge der HFund der UHF-Technologie in einem System parallel zu nutzen.
Die Kompaktsteuerungen sind nach IEC 61131-3 mit ODESYS programmierbar.
Anschließbare LED-Maschinen- und Arbeitsplatzleuchten
Hans Turck GmbH und Co. KG / Mülheim an der Ruhr / Deutschland
Signalleuchten werden zur Anzeige von System- oder Maschinenzuständen oder Prozessabschnitten eingesetzt.
Pick-to-Light-Lösungen: Leuchten zur Anzeige von Montageabfolgen.
LED-Industrieleuchten für Maschinen und Arbeitsplätze.
Steuerung und Überwachung einer Innenlager-Produktion
Hans Turck GmbH und Co. KG / Mülheim an der Ruhr / Deutschland
Trotz Metallumgebung kann der HF-Schleiblesekopf den RFID-Datenträger an den Transportboxen zuverlässig auslesen.
Der Neigungssensor an der Zuführung
signalisiert, wenn die Kiste geleert ist.
Die RFID-Tags sind mit einem Abstandhalter zuverlässig an den Metallkisten fixiert.
HOMAG Holzbearbeitungs-Maschinen
Homag Holzbearbeitungssysteme AG / Schopfloch / Deutschland
Von der Bedienebene bis hinunter in die Sensor/Aktor-Ebene durchgängig Standard-Netzwerk- und Feldbus-Technologien.
Steuerungs-Applikationen werden in „Kontroll-Layer“, „Funktionslayer“ und „E/A-Layer“ aufgeteilt.
Als Zentralsteuerung kommt ein VME bus-basierendes System mit Motorola - Prozessoren (M68040 bzw. PowerPC MPC740) zum Einsatz.

Broschüren und Informationsmaterial

CODESYS ist das marktführende Programmiertool für ECUs in mobilen Anwendungen.
Version: 08/2016
pdf 3 MB
03.05.2021
Das führende Entwicklungssystem nach IEC 61131-3 mit ausgereiften Funktionen für Feldbuskonfiguration, Visualisierung, Bewegungssteuerung und Safety.
Version: 11/2019
pdf 2 MB
10.11.2020
Komplette IDE nach IEC 61131-3 für industrielle Embedded-Applikationen.
Version: 02/2018
pdf 2 MB
06.02.2018
Projektierungssoftware nach IEC 61131-3 für optimierte Gebäude- und Infrastruktur-Automation.
Version: 03/2018
pdf 3 MB
06.02.2018