Schnell-Deklaration von Variablen mit Standard-Datentypen

Verwenden Sie [Variablename] <Strg> + <Enter> im Deklarationsteil der Programmeditoren, um Variablen vom Typ BOOL ganz schnell zu erstellen.

Wenn Sie Variablen vom Typ UINT, INT, WORD, DINT, LINT, STRING, TIME oder REAL deklarieren möchten, so fügen Sie nach dem Variablennamen und Space noch den jeweiligen Anfangsbuchstaben des Typs ein und drücken dann ebenfalls <Strg> + <Enter>.