Frischluft

Eaton Electrical Sector EMEA / 1110 Morges / Schweiz

Background

 

Die Abluftanlage in den Gebäuden des Fachbereichs Chemie einer großen Universität in Deutschland bedurfte dringend einer Neukonzeption. Dank der hohen Expertise der Firma Wagner & Müller, Aachen, erhielt das Unternehmen den Zuschlag für sein überzeugendes Lösungskonzept, welches unter anderem die Kommunikationsund Verbindungstechnologie SmartWire-DT und Motorstarterkombinationen PKE von Eaton integriert. Im Vergleich zu klassischen HKL-Gebäudelösungen basiert die neue Lösung auf hoch performanten Standardkomponenten und bietet zudem eine nachweisliche Kostenersparnis.

 

Challenges

 

Im Fachbereich Chemie einer deutschen Universität stand in drei Gebäuden eine Erneuerung der Abluftanlagen an. Vereinzelt gab es Probleme, die Türen zu öffnen, da die Zuluftanlage ausgefallen war. Insgesamt wurden fünf Anlagen projektiert, die sukzessive in Betrieb genommen werden.

 

Solution

 

Das Lösungskonzept sieht für die Abluftanlage den Einsatz von SmartWire-DT vor: SmartWire- DT ist die durchgängige Verbindungs- und Kommunikationstechnologie von Eaton. (...)

 

Lesen Sie den vollständigen Referenzbericht (PDF 300 KB)

 

Weitere Informationen zu Eaton Electrical Sector EMEA erhalten Sie unter: www.eaton.eu